DiÖ – Gesamt-SFB – Veranstaltung – Gastvortrag
24. Mai 2022

Peter Gilles: Gastvortrag in Wien

Am 08.06. lädt der SFB "Deutsch in Österreich" (DiÖ) gemeinsam mit der Wiener Sprachgesellschaft (WSG) zum Gastvortrag von Peter Gilles (Université du Luxembourg) mit dem Titel "Variation und Wandel im neuen luxemburgischen Sprachatlas".

Abstract: Im Vortrag wird zunächst die sprachhistorische und historisch-soziolinguistische Entwicklung skizziert, um die heutigen wichtigsten Einflussfaktoren auf die Variation des Luxemburgischen herauszuarbeiten. Es zeigt sich, dass überwiegend dialektale Variation und die Einflüsse durch den Sprachkontakt mit dem Deutschen und Französischen die Entwicklung sowie die Standardisierung des Luxemburgischen prägen. Auf der Basis einer großangelegten empirischen Studie, in der mittels einer Smartphone-Applikation Audiodaten vieler Sprecher.innen erhoben wurden, sollen ausgewählte Variationsphänomene aus den Bereichen Phonetik/Phonologie, Morphologie, Syntax und Lexik diskutiert werden. Diese Variationsphänomene bilden ebenfalls die Grundlage für einen neuen luxemburgischen Sprachatlas (‚Variatiounsatlas vum Lëtzebuergeschen'*), in dem ca. 600 Variablen mit verschiedenen Methoden analysiert und visualisiert werden. Die Ergebnisse werden auch mit dem historischen ‚Luxemburgischen Sprachatlas' von 1963 kontrastiert.

*Erreichbar unter: https://petergill.shinyapps.io/variatiounsatlas/ 


pdf pdf - 232,0 KB Alle Rechte an Datei vorbehalten!

Zitation
DiÖ (2021): Peter Gilles: Gastvortrag in Wien.
In: DiÖ-Online.
URL: https://www.dioe.at/artikel/3160
[Zugriff: 02.10.2022]